christels-ausdruck.de

Ausdrucksbilder - Klang - Im Fluss sein

Bildergalerie 


                                                

Ausdrucksbilder zu den Jahreszeiten

  • Frühling 70cm x 1m Gouachetechnik
    Frühling 70cm x 1m Gouachetechnik
  • Sonne, 70cm x1m Gouchetechnik
    Sonne, 70cm x1m Gouchetechnik
  • Herbstgöttin 2, 70cm x 1m, Gouachetechnik
    Herbstgöttin 2, 70cm x 1m, Gouachetechnik
  • Winterbaum, 70cm x 1m, Gouachetechnik
    Winterbaum, 70cm x 1m, Gouachetechnik
  • Herbstklang19 70cm x1m Gouchetechnik
    Herbstklang19 70cm x1m Gouchetechnik


 


 


 

Ausdrucksbilder

 


Ausdrucksbilder entstehen nicht im Kopf, sondern malend und fühlend. Ein Prozess entsteht, in dem alles möglich ist.

An folgenden Beispielen versuche ich den Malprozess und die Erkenntnis daraus in Worte zu fassen:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                  


Jede Seite nimmt sich Raum,

die rechte mehr, die linke weniger.

Drehen, eine andere Sicht,

alles gleicht sich aus.

Ich arbeite mich in meine Balance

und finde meine Ruhe und Zentrierung

in mir.




Grazie, Feinsinnigkeit,  Intuition


Entdecke dein wahres Ich


und lasse dein Licht leuchten.



Wenn das Herz ganz durch die Tiefe des Schmerzes geht, kann sich der Schmerz wandeln.

Das Herz kann dann die Tiefe der Freude ganz erleben.

Der Tanz des Lebens.




Goldmarie

Im Überschwang weiß das Kind um die Fülle des Lebens und wie wertvoll es selbst ist.

Große Traurigkeit und Angst breiten sich aus durch Muster wie:

benimm dich,

du bist klein und hilflos,

wirst ausgelacht,

sei still,

die Welt ist Leid....

Durchhalten!

Ich weiß nicht was du hast,

du hast doch alles,

gestehst dir doch vieles zu, mehr als andere,

dir geht es doch gut.....

Durchhalten!

Glück ist soviel mehr!

Tränen der Trauer über das verlorene Glück,

ein Wiederfinden durch das Malen im Überschwang, in dem sich das wertvolle Wesen in Fülle zeigte!





Der Blick nach links sucht im Nebel der Erinnerungen.

Fabelwesen tauchen auf,

verflüchtigen sich,

treten hervor,

stellen sich uns in den Weg und

fordern uns auf, zu erkennen.





Herzlich willkommen auf dieser Erde.

Mögest du die Kraft,

die Leichtigkeit

und den Raum haben,

dich ganz zu entfalten.



andere Bilder